...handelt in der Nachfolge Jesu, der die Kinder in die Mitte ruft, (Mk 10) ...steht unter Gottes Verheißung (1.Mose 9) ...wird richtig lebendig erst... Kindergottesdienst in der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck

"Unterwegs nach Bethlehem" - Actionbound-Gottesdienst für Familien

Was ist Actionbound? Dies ist eine digitale, mulitmediale "Schnitzeljagd", eine Art Stationenlauf. Die App "Actionbound" ist für Nutzer*innen des Bounds kostenlos und lässt sich einfach auf das Handy/ Tablet herunterladen.

Pfarrerin Katrin Rouwen hat nun mithilfe dieser App einen corona-freundlichen Gottesdienst für Familien konzipiert. Jede Familie läuft dabei ihren eigenen, selbst gewählten Spazierweg mit 7 Stationen: gemeinsam wird gebetet, gesungen, Naturmaterialien gesammelt, Geschichten von Elisabeth und Zacharias, Maria und Josef angehört und vieles mehr. Am Ende wird die eigene Krippe zu Hause aufgebaut. Einen ersten Eindruck und Infos bekommt man hier:

https://de.actionbound.com/bound/Unterwegs-nach-Bethlehem

Wer einen lizensierten Account besitzt, kann den Bound gerne kopieren und dann der eigenen Gemeinde zur Verfügung stellen. Hier entstehen dann Gebühren, da man eine Lizenz bei "Actionbound" erwerben muss. Weitere Infos bei Katrin Rouwen, siehe oben "Ansprechpartner*innen".

Vielfältiges Material zu Advent und Weihnachten - eine Linksammlung

Foto: Pixabay

Es gibt viele, verschiedene Seiten im Internet, die interessantes Material für Advent und Weihnachten gesammelt haben. Hier eine Auswahl, viel Freude beim Stöbern!

Digitale Andachten für Kinder

Foto: Pixabay

Am 2. Advent, dem Nikolaustag, gibt es wieder einen Kindergottesdienst im Livestream aus dem Haus der Kinderkirche in Beilstein. Da kommt der Nikolaus, der echte: www.kirchemitkindern-digital.de

Tipp: Auf diesem Youtube-Kanal, der von der "Konferenz der Hauptamtlichen im Kindergottesdienst in der EKD" erstellt wurde und weiterhin unterhalten wird, finden sich viele weitere Andachten aus dem letzten Jahr. Schaut mal rein!

„Offene Türen im Advent“ – Andacht zum 1. Adventssonntag 2020 für Kinder und Erwachsene


Türen öffnen im Advent – geht das in diesem Jahr überhaupt? So fragen sich einige Mädchen und Jungen der Kinderkirche in Hofgeismar und verraten gern ihre eigenen Ideen, Fenster und Türen trotz Corona zu öffnen. Wen erwarten wir eigentlich, wenn wir Türen im Advent öffnen? Den Herrn Zebaoth – aber wer bitteschön ist das? Ein Zebragott? So die Mutmaßung eines Kindes bei den Vorbereitungen. Die Geschichte von der Ankündigung der Geburt Jesu durch den Engel Gabriel und der Besuch Marias bei Elisabeth, die ebenfalls schwanger ist, gibt darauf Antwort und ist stimmungsvoll mit biblischen Erzählfiguren in Szene gesetzt.
Mitwirkende Kinder: Ida Schopf, Lale Weber, Victoria Hamann, Amelie, Katharina und Juliane Jeppe, Tabea und Theodor Werther, Lille und Fiete Drinnenberg
Mitwirkende Erwachsene: Studienleiterin Andrea Braner (Idee und Leitung, Liturgie), Ulla Braner (Maria), Karim Belarbi (Gabriel), Hans-Ulrich Braner (Erzähler und Flügelhorn), Dirk Wischerhoff (Orgel)
Biblische Erzählfiguren von Astrid Petersen
 

Vorankündigung: Videoandacht 1. Advent 
https://www.youtube.com/c/kirchemitkinderndigital und https://www.ekkw.de

Hör-Andacht für Kinder - "Wir werden verwandelt"

Opa Willi lebt alleine. Aber heute kommen seine drei Enkelkinder zu Besuch. Sie machen einen Herbstspaziergang, auch zum Friedhof gehen sie. Die Kinder finden heraus, was eine Eichel mit ihrer verstorbenen Oma Anna gemeinsam hat...

Hör-Andacht für Kinder zum Thema "Wir werden verwandelt", (15 Min.) von Pfarrerin Katrin Rouwen, November 2020.

Neue Veröffentlichung zum Ende des Kirchenjahres: Bilderbuch „Ellie und Oma auf dem Friedhof“

Autorin und Illustratorin: Andrea und Marie Braner

Zielgruppe: Kinder zwischen 2 und 8 Jahren; einsetzbar jährlich am Ende des Kirchenjahres und wenn sich Kinder mit Sterben/Tod auseinandersetzen und/oder den Friedhof besuchen möchten; außerdem ein schönes Geschenk für einzelne Kinder.

Zum INHALT: Der Friedhof – ein Ort, den viele lieber nicht betreten, wenn es nicht sein muss, weil es sie gruselt oder ängstigt, dass dort die Toten begraben sind und weil sie lieber nicht daran erinnert werden möchten, dass sie selbst einmal sterben werden. Bei Ellie und ihrer Oma ist das anders: Sie lieben den Friedhof! Oma pflegt die Gräber und erzählt zu Ellies großer Freude Familiengeschichten. Da gibt es viel zu lachen, aber an Opa Lothars Grab werden die beiden ganz still. Ellie nimmt Omas Hand. Eins steht fest: Wenn Oma hier irgendwann liegt, wird sich Ellie um das Grab kümmern und Omas Lieblingsblumen, Vergissmeinnicht, säen.

Mit dieser liebevoll bebilderten Geschichte wird die Vergänglichkeit des Lebens als etwas Selbstverständliches und nicht Erschreckendes in den Blick genommen. Kinder wie Erwachsene werden eingeladen, dem Tod seinen Platz inmitten des Lebens einzuräumen. Tröstlich ist der Gedanke, dass die innigen Beziehungen zu Menschen mit deren Tod nicht abbrechen müssen.

Dem Heft liegt ein Kindergottesdienst-Entwurf bei, der die Geschichte einbezieht und zu einem Friedhofsbesuch anregt.

Bestellmöglichkeitüber die Materialseite dieser Homepage oder direkt über Email (kindergottesdienst.arbeitsstelle@ekkw.de): 6 Euro pro Bilderbuch plus Versandkosten

Aktuelle Ausführungshilfe zu EKKW-Live-Kindergottesdiensten unter Corona-Bedingungen

...finden Sie hier (Ausführungshilfe, in Absprache mit dem Referat Gottesdienst, Stand: 06. November 2020).

Die aktuelle "Gottesdienstverordnung Nov 2020" sowie die "Kirchenmusikalischen Regelungen V" (jeweils Stand: 03.11.2020) der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck können Sie ebenfalls einsehen.

Bei Fragen können Sie die Studienleiterinnen gerne telefonisch kontaktieren.

Herzliche Einladung unserer Schwesternkirche zur kostenlosen Krippenspielsprechstunde

Um in diesem Jahr zeitnah auf die neuesten Entwicklungen rund um das Thema Pandemie, Krippenspiel und Weihnachten reagieren zu können, bietet das Referat Spiel und Theater des Zentrums Verkündigung ab dem 29.10.2020 eine wöchentliche Krippenspielberatungssprechstunde an. Hier finden Sie die Antworten auf Ihre konkreten Fragen rund um das Thema Krippenspiel in Ihrer Gemeinde.

Die Sprechstunde erfolgt als Videokonferenz via Zoom.
Termin: erstmals am 29. Oktober 2020 um 17.00 Uhr und dann immer donnerstags von  17.00 Uhr – 18.30 Uhr.
EinwahllinkZoomlink  - gültig für alle Sprechstunden

Weitere Infos rund um Weihnachten mit Konzepten, Texten, Liturgien auf www.zentrum-verkuendigung.de

nach oben

Tipps zu Weihnachten unter Corona-Bedingungen

Die Sehnsucht nach wiedererkennbarem, nach Sicherheit und dem „Alle Jahre wieder“ ist groß. Wo es möglich ist, schafft das Krippenspiel Vertrautheit in all der Ungewissheit. Aber wird das gehen: Weihnachten wie immer? Mit wievielen Menschen wird man sich treffen dürfen – in der Kirche oder draußen? Flexibilität wird gefragt sein in diesem Jahr. Und so planen wir Weihnachten, wohlwissend, dass es auch ganz anders kommen kann. Anregungen zu „Plan B und C“ rund um das drängende Thema „Weihnachten unter Corona-Bedingungen“ finden Sie als Ideensammlung hier.

Aus dem Inhalt:
„Krippenspiel at home“, „Krippenspiel auf dem Kirmeswagen“, „Mit der Gemeinde spielen“, Links zu verschiedenen Webseiten anderer Landeskirchen u.a. „Krippenspiel auf Abstand“ (EKHN) und zu Fortbildungsangeboten u.v.m. Bitte schauen Sie hier.

Wir wünschen Ihnen und Euch viel Vorfreude beim Lesen, Mut zu neuen Wegen und dass die Weihnachtsbotschaft „ansteckend“ wirkt“!

„Einer hat uns angesteckt mit der Flamme der Liebe,
einer hat uns aufgeweckt, und das Feuer brennt hell.“
(Das Liederbuch. Lieder zwischen Himmel und Erde, Nr. 318)

nach oben

Der neue Kindergottesdienstbrief ist online

Die Ausgabe 3/2020 steht unter der Rubrik Kindergottesdienstbrief zum Download bereit. Er enthält u. a. Ideen zu Advent/Weihnachten, die coronageeignet sind.

Dort finden Sie im passwortgeschützten Bereich außerdem viele Entwürfe der letzten Jahre thematisch sortiert.

Krippenspiel für die Kirche

Hier die im Kindergottesdienstbrief 3/2020, Seite 70-77,  angekündigte Variante als Krippenspiel für die Kirche zu dem „Gottesdienst To Go“ unter Corona-Bedingungen. Den Download zum Krippenspiel finden Sie hier: Alle werden Engel.

nach oben

Ermutigung zu Präsenzgottesdiensten

Eine Empfehlung des Gesamtverbandes für Kindergottesdienst in der EKD finden Sie hier zum Download: Ermutigung zu Praesenzgottesdiensten

nach oben

Weltgebetstag mit Kindern und Familien feiern

In 2021 reisen wir mit dem Weltgebetstag nach Vanuatu. Vorschläge für die Reise dorthin und für die Feier des WGT mit Kindern und Familien gibt es wie immer in den „Bausteinen Kindergottesdienst“. Dieses Heft kann schon jetzt hier heruntergeladen werden. Darüber hinaus gibt es weitere Ideen im Downloadcenter des WGT https://weltgebetstag.de/.  Die PowerPoint, die Bilder, die Texte als Word-Dateien (Material-DVD) und die Lieder (Musik-CD) sind über www.eine-welt-shop.de ab 14. September zu bestellen.

Und selbstverständlich freuen wir uns, wenn wir auch im direkten Kontakt bei unseren Vorbereitungstreffen unsere Ideen miteinander ausprobieren können (siehe rechts bei den Veranstaltungen).

nach oben

Urlaub@home mit dem Kinderweltgebetstag

Wer sich gern noch an vergangene Kinder-Weltgebetstage erinnert und Ideen nochmal aufgreifen möchte, findet im Format „Urlaub@home mit dem Kinderweltgebetstag“ Ideen für sich selbst und die Arbeit mit den Kindern.Filme zu folgenden Ländern sind abrufbar:

Bahamas https://www.youtube.com/watch?v=SQM-DE7rUmc&t=384s

Kuba https://www.youtube.com/watch?v=7K6TOf8X6MI&t=13s

Philippinen https://www.youtube.com/watch?v=29eP56FQ9Xc&t=26s

Surinam https://www.youtube.com/watch?v=V6yEWFt_fBk&t=63s

Slowenien https://www.youtube.com/watch?v=37qJ3KL9mO4&t=26s

 

nach oben

Unsere Tipps für Kindergottesdienste und Aktionen während der Corona-Pandemie

Wir können leider nicht wie gewohnt zum Gottesdienst zusammenkommen, aber es gibt verschiedene Möglichkeiten, zuhause Gottesdienst zu feiern. Wir haben Einiges für euch aufgelistet unter den Rubriken:

 

Sollen wir schon wieder "normal" Kindergottesdienst feiern? Hier findet ihr die aktuellen Empfehlungen unserer Landeskirche:

"Orientierungen für Kindergottesdienste und Gottesdienste mit Familien" (Stand: 16.06.2020)

"Empfehlung des Gesamtverbandes für Kindergottesdienst" (Stand: 23.06.2020)

nach oben

Reibebilder

Geschichten werden mit Reibebildern lebendig. Nach und nach ensteht ein Bild. Susanne Fuest erzählt die Geschichte von Bartimäus - das Making off.

Welches Material benutzt wurde, um die Geschichte zu erzählen und wie es zusammengesetzt wird, kann im Youtube Channel von Susanne Fuest angeschaut werden.

nach oben

you and me – Friends around the world

Wir sind Kinder dieser Welt
VIELFALT
NEU und KOSTENLOS
Ein Heft zur interkulturellen Verständigung für Kindergottesdienst, Grundschule und Kindergruppen

In diesem fröhlich-bunten Heft stellen sich Kinder aus Indonesien, Südafrika, Ghana, Deutschland, Südkorea und Indien vor. Weiterlesen

Mehr in unserem Archiv

Ältere Beiträge finden Sie in unserem Archiv.




Veranstaltungen

15.01.2021

Weltgebetstag mit Kindern feiern, Vorbereitungstermin zu Vanuatu 2021

mehr

16.01.2021

Weltgebetstag mit Kindern feiern, Vorbereitungstermin zu Vanuatu 2021

mehr

20.01.2021

Weltgebetstag mit Kindern feiern, Vorbereitungstermin zu Vanuatu 2021

mehr

21.01.2021

Weltgebetstag mit Kindern feiern, Vorbereitungstermin zu Vanuatu 2021

mehr

22.01.2021

Weltgebetstag mit Kindern feiern, Vorbereitungstermin zu Vanuatu 2021

mehr

27.01.2021

Weltgebetstag mit Kindern feiern, Vorbereitungstermin zu Vanuatu 2021

mehr

alle Termine anzeigen